Unsere Themen

fid_themenschwerpunkt_01_gesellschaft-politik

Gesellschaft und Politik

In der Metropolregion Frankfurt ist das Nebeneinander höchst unterschiedlicher Kulturen und Religionen bereits heute Alltag – in Zukunft wird die gesamte Gesellschaft von solchen Pluralisierungsprozessen geprägt sein. Im Zentrum des Themenfeldes steht daher die Reflexion, wie die immer komplexer werdenden gesellschaftlichen und religiösen Aushandlungsprozesse produktiv geführt werden können. 

In der Metropolregion Frankfurt ist das Nebeneinander höchst unterschiedlicher Kulturen und Religionen bereits heute Alltag – in Zukunft wird die gesamte Gesellschaft von solchen Pluralisierungsprozessen geprägt sein. Im Zentrum des Themenfeldes steht daher die Reflexion, wie die immer komplexer werdenden gesellschaftlichen und religiösen Aushandlungsprozesse produktiv geführt werden können. 

fid_themenschwerpunkt_02b_gender

Gender

Wir widmen uns der Gleichberechtigung der Geschlechter, da wir darin einen entscheidenden Beitrag für ein friedliches Miteinander in der Gesellschaft sehen. In einer Zeit, in der der Islam und Geschlechtergerechtigkeit oftmals als Gegensätze aufgefasst werden, sehen wir einen besonderen Bedarf für Veranstaltungen und Projekte, die eine Möglichkeit bieten, Vorurteile abzubauen. Dabei soll vorrangig die Vielfalt muslimischen Denkens über Geschlechtergerechtigkeit in den Mittelpunkt gerückt werden. Ebenso werden die Geschlechterverhältnisse in anderen Religionen und Weltanschauungen untersucht. In diesem Kontext nehmen wir den Bezug zu aktuellen gesellschaftlichen Diskussionen und beleuchtet kritisch Positionen des Mainstream – sowohl durch wissenschaftliche Auseinandersetzungen als auch durch persönliche Zugänge und Erfahrungsberichte. Grundlage für den Dialog ist ein dynamisches Verständnis von Religion, Kultur und Geschlecht, welches den ständigen Lernprozess und die Vielfalt von Lösungsansätzen für Herausforderungen für die Geschlechtergerechtigkeit betont.

fid_themenschwerpunkt_02_soziale-teilhabe

Soziale Teilhabe

Das Themenfeld gliedert sich in die Bereiche Kunst und Urbanität. Künstlerisches Denken ist immer auch ein visionäres, schöpferisches Denken von Gegenwart. Gerade weil sie uns unverzweckt, unverwertbar entgegentreten, eröffnen Kunstwerke neue visuelle Perspektiven wie neue Denkräume. Mit Ausstellungen im Akademiegebäude, in Kirchenräumen oder auch im öffentlichen Raum, mit Kunstgesprächen und Symposien widmet sich die Akademie den künstlerischen Bildern. Im Fokus stehen dabei vor allem junge, noch nicht etablierte Künstlerinnen und Künstler bzw. Positionen, die sich mit existenziellen, spirituellen sowie gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzen.

fid_themenschwerpunkt_03_islam_interreligioesitaet

Islam und Interreligiöser Dialog

Das Themenfeld "Islam und Interreligiöser Dialog" beschäftigt sich mit virulenten Fragen aus Glauben, Theologie und islamischer Entwicklung: Welches sind die großen geistlichen Herausforderungen der Gegenwart? Was trägt „öffentliche Theologie“ bei zum tieferen Verständnis von Gesellschaft, Kultur, Politik, Wirtschaft? Wohin entwickelt sich der Islam? Interdisziplinäre Tagungen, Fachgespräche und Vorträge zu aktuellen Themen setzen sich damit auseinander. Der Forum als Ort offener geistiger Begegnung zwischen Menschen verschiedener Kulturen, Religionen und Milieus ist dabei eine besondere Kreativstätte neuen Denkens.

fid_logo_footer

© 2019 Forum für Interkulturellen Dialog
Partner  •  Impressum  •  Kontakt  •  Datenschutzerklärung

© 2019 Forum für Interkulturellen Dialog
Partner  •  Impressum  •  Kontakt  •  Datenschutzerklärung

© 2019 Forum für Interkulturellen Dialog
Partner  •  Impressum  •  Kontakt  •  Datenschutzerklärung

© 2019 Forum für Interkulturellen Dialog
Partner  •  Impressum  •  Kontakt  •  Datenschutzerklärung

Folge uns auf
Folge uns auf
Folge uns auf
fid_som_icon_facebook
fid_som_icon_instagram
fid_som_icon_twitter
fid_som_icon_youtube