Vortragsabend

Maria im Koran

Dienstag, 22. Dezember 2020 • 19:00 Uhr Virtual • Zoom
Maria im Koran
Die koranische Rezeption der heiligen Maria

Die heilige Maria genießt im Koran eine hohe Stellung. Sie wird nicht nur mit ihrer namentlichen Erwähnung als einzige Frau im Koran verehrt, sondern auch mit der hohen Stellung, die ihr im Paradies versprochen wurde.
Zudem ist die koranische Maria-Erzählung ein perfektes Beispiel für die Gnade und Barmherzigkeit Gottes. Ein Zeichen für Gottes Allmacht und ein Beweis dafür, dass es Gott genügt nur mit einem Befehl „Sei!“ Ereignisse, wie die Geburt Jesu, zu erschaffen, die für uns unmöglich bzw. als wundersam erscheinen.
Die Referentin Kübra Dalkilic (Islamische Theologin, Forum Dialog Berlin) wird über die koranische Rezeption der heiligen Maria und somit auch über die Geburt Jesu berichten und dabei die Gnade und Barmherzigkeit Gottes hervorheben.

Wann: Dienstag, 22.12.2020, 19:00 – 21:00 Uhr
Wo: Aufgrund der aktuellen Risikobewertung wird diese Veranstaltung über ZOOM stattfinden. Nach erfolgter Anmeldung per E-Mail werden die erforderlichen Zugangsdaten zugesandt.

Teilnahme/Anmeldung:

Die Teilnahme an dem Vortragsabend ist kostenlos. Der Zugang zum Zoom-Meeting ist ab 18:45 Uhr möglich. Anmeldung bis zum 21.12.2020 unter anmeldung@fidev.org.

Flyer hier

Teile diesen Beitrag

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email